Therapieform

Sie findet in Einzelsitzungen und im Gruppenunterricht statt.

  • Die Einzeltherapie geht auf Ihr persönliches Anliegen ein. Sie wird individuell gestaltet. Während der Atembehandlung liegen Sie bekleidet auf einer bequemen Liege. Durch die Berührung der Hände wird Ihre Atembewegung unterstützt und der Atem erhält vertiefte Impulse. Ergänzt wird die Atembehandlung durch Atem- und Bewegungsübungen und das persönliche Gespräch.

  • Im Gruppenunterricht wird der Atem mit einfachen, wirksamen Übungen im Sitzen, Gehen, Stehen oder Liegen belebt. Diese Form der Atemarbeit wird Atem und Bewegung genannt. In der Gruppe können persönliche Erfahrungen im Gespräch ausgetauscht werden.