Atem & Geburt

Durch den Atem und mit dem Atem, wird das Kind geboren.

Mein Angebot richtet sich an Frauen, welche die bevorstehende Geburt aktiv mitgestalten wollen, die ihre Atemkraft entdecken und nutzbringend für sich und ihr Kind einsetzen möchten.

Die eigene Atemerfahrung und das darin gewonnene Vertrauen kann eine freudvolle und wohltuende Unterstützung durch die Schwangerschaft und Geburt, wie auch für das Wochenbett und im Alltag in der Rolle als Mutter und Frau darstellen.

Indikationen:

  • Interesse an der Atem- und Körperarbeit
    Es ist sinnvoll, wenn sich die Schwangere schon früh für den bewussten Atem interessiert. Die Atemqualität wird bereits während der Schwangerschaft verbessert und sorgt für eine gute Sauerstoffzufuhr für das Kind.
  • Atemwegserkrankungen, Atembeschwerden, Atemfehlformen
    Die Atemtherapie unterstützt die schwangere Frau optimal bei Asthma, Hyperventilation oder psychovegetativen Atembeschwerden. Dies kann auch in Zusammenarbeit mit ihrem Arzt ihres Vertrauens sein.