Atem & Herz

Zur Unterstützung der Arbeit des Herzens gehört unter anderem das richtige Atmen. Die richtige und gesunde Atmung ist die Vollatmung (Brust- und Zwerchfellatmung). Dadurch wird am meisten Sauerstoff aufgenommen. Besonders die Zwerchfellatmung kann die Herztätigkeit spürbar entlasten. Die Atmung ist also mit dem Herz-Kreislauf unmittelbar verbunden.

Die Atemtherapie nach Middendorf setzt genau dort an und bietet Ihnen eine Körperarbeit mit Herz!

Indikationen:

  • bei Herzbeschwerden und Kreislaufstörungen
  • Oberflächliche, flache Atmung
  • Schnelle Atmung mit hoher Herzfrequenz
  • Unsicherheit im zwischenmenschlichen Kontakt
  • Wunsch nach Entschleunigung – nur in langsamen Zeiten kann ich den Kurs ändern
  • Wunsch nach einem herzgesunden Leben